Montag, 19. November 2012

Gestickte Trauerkarte

manchmal muss auch das sein und meine Mama hat gern immer welche im Vorrat, da man ja nie genau weiß, wann es passiert.

Nun hatte ich letztens eine Karte gestickt und meine Ma meinte, die könne sie gut als Trauerkarte verwenden, also noch Sticker drauf (Stempel habe ich ja immer noch keine) und fertig ist die Karte....

 
Ich hoffe, euch gefällt die Karte genauso wie mir.... - wäre schön, wenn ihr mir eure Meinung dazu schreibt.

LG anke

Kommentare:

Silvis Kreativstube hat gesagt…

Liebe Anke,
das ist eine sehr ansprechende Beileidskarte.
Sie gefällt mir sehr gut.
Liebe Grüße Silvi

angelika hat gesagt…

....sehr schön....Mann,was für eine Arbeit!

lg angelika

made-by-anke hat gesagt…

Hallo Silvi,

es freut mich total, dass dir die karte gefällt -
meine Mama war auch total begeistert.
Ich freu mich übrigens immer wieder über deine lieben
Kommentare - echt lieb von dir

Danke sagt dir Anke ;-)

made-by-anke hat gesagt…

Hallo Angelika,

auch dir ein herzliches Dankeschön für deine Antwort.
So schlimm war das gar nicht mit dem Sticken - selbst mein kleinerer Sohn hat dieses Motiv gestickt, allerdings andersum (was nun richtig ist, weiss ich gar nicht), aber das steht ja auch nicht dabei - hauptsache es gefällt.

GLG anke

theras kartenblog hat gesagt…

Ein wundervolles FG-Werk!
Schlicht und edel - so sollte eine Trauerkarte sein...
LG Ilse (thera)