Dienstag, 29. Januar 2013

Emely ist da...

ja, so wurde ich am Mittwoch überrascht...

Da die frischgebackenen Eltern sich über unseren Besuch sehr freuen würden (wie uns gesagt wurde) und wir die einzigen hier aus dem Ort sind, musste Donnerstag morgen schnell eine Karte her..

Gekauft fand ich langweilig, doch was so auf der schnelle machen..
Also wurde es eine Kullerkarte.. meine erste!!!


Leider sieht sie auf dem Bild ein wenig schief aus, was sie in natura aber nicht ist
Auch ich den Ausschnitt auch ein wenig zu breit (hoch) gemacht (2ct-münze ging leider durch, also mussten 5ct-Münzen herhalten), aber ansonsten, den Eltern gefiel sie gut.

Innen habe ich dann noch einen netten Spruch reingeschrieben....

Über Kommtare jedlicher Art würde ich mich wieder freuen.

LG, Eure Anke

Kommentare:

Bastelhandwerk hat gesagt…

Hallöchen Anke,

erstmal möchte ich Dir für Deinen lieben Blogeintrag bei mir herzlich Danke sagen, ich habe mich sehr darüber gefreut !!

Dein Babykärtchen ist dir auch sehr hübsch gelungen und beim nächsten Mal wird es Dir sicher mit einem schmäleren Ausschnitt klappen !!

Herzlichen Gruß Renate

Daniela hat gesagt…

Sehr schön, die Kullerkarte steht eigentlich schon ewig auf meiner to do Liste....Vielleicht wag ich es auch mal;-)

lg Dani

Die Daddelei hat gesagt…

Hallo Anke,

ob mit 2 Cent oder 5 Cent gebaut?! Hauptsache es kullert, oder? ;)

Vielen herzlichen Dank übrigens, für deine lieben Worte auf meinem Blog! Diese kleinen "zuckersüßen" Blumen sind von HARIBO und heißen Blumenzauber!!! Echt niedlich, finde ich auch!!! :)

Liebe Grüße aus dem sonnigen Münsterland...

bis bald Nicole